top of page

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Alle Antworten auf Ihre Fragen finden Sie hier. Oder zumindest hoffen wir es...
Wenn diese nicht beantwortet werden, laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren und Ihre Anfrage zu senden.

Wir versprechen, so schnell wie möglich zu antworten!

WIE LANGE IST DER WEG?

Dies hängt vom Tempo des Spaziergangs und dem Ziel des Besuchs ab; aber im Durchschnitt ist es 1h 1/2. Die zurückzulegende Entfernung beträgt 3 km, auf einem Gelände ohne Unebenheiten.

IST DAS RESERVE SEHR WEIT VOM ZENTRUM ENTFERNT?

Das Reservat befindet sich etwa 10 Blocks (1 km) vom Geschäftszentrum von El Calafate entfernt.

Unter Kontakte finden Sie eine Anfahrtsskizze

HABEN SIE IM WINTER GEÖFFNET?

Ja, das Reservat ist das ganze Jahr über geöffnet. Die Stadt empfängt das ganze Jahr über Langstreckenflüge und Busse, sodass die Konnektivität kein Problem ist.

WAS IST DIE BESTE ZEIT, DAS RESERVE ZU BESUCHEN?

Wir glauben, dass die fairste Antwort lautet: alle. Dies hängt natürlich vom Zweck Ihres Besuchs ab.

Der Frühling zeichnet sich durch milde Temperaturen, weniger Wind als im Sommer, blühende Pflanzen und Balzriten für Tiere aus. Mit etwas Glück sieht man auch die ersten Jungtiere.

Der Sommer ist die Zeit mit den höchsten Temperaturen und gleichzeitig der Höhepunkt der „Touristensaison“. Im Park können Sie Jungtiere und eine größere Anzahl von Tierarten sehen.

Für diejenigen, die weniger windiges Klima und weniger überfüllte Räume genießen, ist der Herbst eine großartige Zeit. Ohne so viel Kälte wie im Winter, ohne Sommerwind und mit der Möglichkeit, die schönen Farben des Waldes zu beobachten (wenn Sie sich für einen Besuch des Nationalparks Los Glaciares entscheiden).

Der Winter ist für die Unerschrockenen, die eine andere Erfahrung genießen. Temperaturen teilweise unter 0 °C, zugefrorene Lagunen, Schnee, der die Spuren der Tiere offenbart.

Schließlich gibt es keine „bessere Zeit“. Es ist nur Geschmackssache.

WAS IST DIE BESTE ZEIT FÜR DEN BESUCH?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, insbesondere angesichts der Variabilität der Tageslichtstunden im Laufe des Jahres. In der Regel sind die besten Zeiten, um Wildtiere zu beobachten, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang; obwohl wir aus eigener Erfahrung sagen können, dass Sie jederzeit einen Spaziergang und die Beobachtung von Flora und Fauna genießen können.

IST DER TRAIL FÜR ROLLSTÜHLE ZUGÄNGLICH?

Nicht komplett. Da ein Großteil der Strecke auf naturbelassenem Gelände verläuft, hängt dies von der Jahreszeit ab. Während der Sommersaison (Trockner) gibt es 2 Abschnitte, die mit Stühlen für wilde Gebiete vorbereitet werden können. Auf jeden Fall arbeiten wir daran, einen Weg für alle jederzeit zugänglich zu machen.

IST ES NOTWENDIG ZU RESERVIEREN, UM DIE RESERVIERUNG EINZUGEBEN?

Nein. Die Akkreditierung für den Bereich wird mit Ausstellung der Eintrittskarte wirksam; keine vorherige Reservierung erforderlich.

WELCHE KLEIDUNG IST NOTWENDIG, UM DEN SPAZIERGANG IM RESERVE ZU MACHEN?

Obwohl der Weg innerhalb der Umgebung sehr einfach und zugänglich ist, empfehlen wir Trekkingschuhe oder  bequeme Hausschuhe. Es wird auch empfohlen (wie in ganz Patagonien aufgrund des wechselnden Wetters)  Kleid in Schichten". Das bedeutet, mehrere Schichten übereinanderliegender Kleidung, die es ermöglichen, jedem Klima zu trotzen: heiß, kühl, kalt, Wind usw. Im Sommer ist eine "Windjacke" und im Winter eine warme Jacke sehr nützlich. Auch Sonnencreme, besonders für Menschen mit empfindlicher Haut.

IST ES NOTWENDIG, EIN FERNGLAS MITBRINGEN?

Es hängt von dem Besuch ab, den Sie machen möchten. Wenn das Ziel Ihres Besuchs darin besteht, die Natur zu genießen, aber nicht speziell die Vogelbeobachtung, sind diese nicht unbedingt erforderlich. Es gibt viele Arten, die aus der Nähe beobachtet werden können, ohne dass ein Beobachtungsinstrument erforderlich ist. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Motivation die Vogelbeobachtung ist, werden sowohl Fernglas als auch Kamera für Ihre Erfahrung von grundlegender Bedeutung sein. 
Wenn Sie kein Fernglas haben, wird der Verleih auf jeden Fall beim Finanzamt angeboten.

IST EINE WANDERUNG MIT KINDERN / MIT DER FAMILIE MÖGLICH?

Ja, sicher. Die Kinder  sie sind sogar diejenigen, die am liebsten spazieren gehen  und entdecken Sie neue Orte, Pflanzen und Tiere.

KANN ES EIN PICKNICK SEIN?

Im Eingangsbereich gibt es einen Picknickplatz, und Sie können auch im Reservat essen, denken Sie immer daran, den Abfall zurückzubringen.

KANN ICH IN DER RESERVIERUNG ÜBERNACHTEN?

Nein; Camping / Übernachten ist im Naturschutzgebiet sowie am Ufer des Lago Argentino (Teil des wichtigen Vogelschutzgebiets) nicht erlaubt  SC12). Auf jeden Fall hat El Calafate eine große Auswahl an Unterkünften (darunter organisierte Campingplätze).

bottom of page